Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes
Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten

Kreisvereinigung Siegerland-Wittgenstein

LOGO



C

NPD_Verbot_jetzt

Antifa Titel

VVN Shop

Unterschriftenkampagne: Walter Krämer endlich ehren!

Walter Krämer endlich ehren!

Unserer Ansicht nach ist Walter Krämer eine der herausragendsten Persönlichkeiten der Siegener Stadtgeschichte. In vielen Ländern der Erde wird seiner voll Anerkennung und Respekt gedacht. Seine Taten während seiner Einkerkerung im KZ Buchenwald sind ein leuchtendes Beispiel für gelebten Humanismus.

In seiner Heimatstadt Siegen wird ihm immer noch die Anerkennung verweigert, die ihm gebührt. Wir sind der Meinung, dass dieser nun seit Jahrzehnten andauernde Umstand unerträglich ist.

Die verantwortlichen Akteure in der Stadt Siegen müssen endlich für eine angemessene und würdige Ehrung Walter Krämers Sorge tragen.

Wir fordern daher die Einsetzung einer unabhängigen historischen Kommission, die auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse das Leben Walter Krämers darstellt und eine umfassende Bewertung seiner Person und seines Wirkens vornimmt.

Auf einer solchen Grundlage soll dann eine Entscheidung über die Form der Würdigung getroffen werden.

Helfen Sie mit, dass wir am 06. November 2010, also am 69. Jahrestag der Ermordung Walter Krämers, dem Bürgermeister der Stadt Siegen mindestens 1000 Unterschriften überreichen können.

  • Drucken Sie die Liste aus.
  • Gewinnen Sie Unterstützerinnen und Unterstützer.
  • Senden Sie die Listen ausgefüllt an uns zurück.

  • Walter Krämer hat einen Platz im Bewusstsein unserer Stadt verdient! Eine angemessene Ehrung ist längst überfällig.

    Download Unterschriftenliste (32KB)

    Informieren Sie sich über Walter Krämer.

    ⇒ Wikipedia über Walter Krämer: Wikipedia
    Eintrag in der freie Online-Enzyklopädie

    ⇒ Die Gedenkseiten der VVN-BdA: Walter Krämer Gedenken
    Schwerpunkt auf Informationen zu den jüngsten Ereignissen und vorangegangenen Kampagnen

    ⇒ Die Walter-Krämer-Seiten der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit: Späte Anerkennung
    Umfangreiche Informationen über Leben und Wirken


    Zeugnisse

    Der Schriftsteller Bruno Apitz hat Walter Krämer in seinem weltberühmten Roman "Nackt unter Wölfen" ein literarisches Denkmal gesetzt. Er schreibt darüber in einem Brief:
    "[...] wenn ich daran denke, daß dieser "Dr." Hoven kurz vor seinem Doktorexamen in meinem damaligen Kommando Pathologie sich von einem 23jährigen Drogisten die Handhabung des Mikroskops hat zeigen lassen, daß dieser "Dr." noch nicht einmal imstande war, ein Blutbild unter dem Mikroskop anzufertigen, dann wächst die menschliche Größe des einfachen Arbeiters Walter Krämer himmelhoch über die Stupidität des SS-Faschisten hinaus.

    Ich weiß, daß Walter Operationen vorgenommen hat, die der Hauptsturmführer niemals gewagt hätte. Walter Krämers heilende Instrumente waren Skalpell und Pinzette, Hovens Instrument dagegen war die todbringende Giftspritze. So war es! Und weil es so war, gehörte es zu meiner menschlichen Pflicht, den Namen dieses hervorragenden Menschen der Vergessenheit zu entreißen.
    [...]
    den ganze Brief lesen (PDF, 38 KB)

    Weitere Zeugnissen über das Wirken Walter Krämers können hier nachgelesen werden: ⇒ Zeugnisse





    VVN-BdA Siegerland-Wittgenstein, vvn-bda@gh-siegen.de